3. Advent

Sternstunden

Sie sind etwas ganz besonderes und gerade im Advent gibt es manchmal die Möglichkeit, eine Sternstunde zu erleben.

In dem Buch "Momo" von Michael Ende erzählt Meister Hora der kleinen Momo, was eine Sternstunde eigentlich ist.

 

Die 9-13 jährigen Mädels unserer MJF in Borken haben bei Sternstunden-Wochenende ein Video gestaltet, und sich überlegt, was für sie Sternstunden, Schönstatt, der Advent und Maria eigentlich sind.

Viel Spaß mit dem Video



"dies", sagte Meister Hora, "ist eine Sternstunden-Uhr. Sie zeigt zuverlässig die seltenen Sternstunden an und jetzt eben hat eine solche angefangen."
"Was ist denn eine Sternstunde?" fragte Momo.
"nun, es gibt manchmal im lauf der Welt besondere Augenblicke.", erklärte Meister Hora, "wo es sich ergibt, dass alle Dinge und Wesen, bis zu den fernsten Sternen hinauf, in ganz einmaliger Weise zusammenwirken, so dass etwas geschehen kann, was weder vorher noch nachher je möglich wäre. Leider verstehen die Menschen sich im allgemeinen nicht darauf, sie zu nützen und so gehen die Sternstunden oft unbemerkt vorüber. Aber wenn es jemand gibt, der sie erkennt, dann geschehen große Dinge der Welt." "Vielleicht", meinte Momo, "braucht man dazu eben so eine Uhr." 
Meister Hora schüttelte lächelnd den Kopf. "Die Uhr allein würde niemanden nützen. Man muss sie auch lesen können."